Zubereitung

Optimale Voraussetzungen erzielen Sie, wenn Sie das Fleisch vor dem Braten auf Raumtemperatur gebracht haben - lassen Sie es hierfür einfach einige Stunden abgedeckt in der Küche liegen.

Salzen Sie das Fleisch und lassen Sie das Salz einige Minuten einziehen, bevor Sie das Steak in die Pfanne geben. Bringen Sie parallel Ihren Grill oder Ihre Pfanne auf die höchstmögliche Temperatur.

Verwenden Sie hocherhitzbares Rapsöl, Butterschmalz oder hochwertiges Olivenöl und braten Sie das Fleisch kurz und so heiß wie möglich an: Wir empfehlen je Seite ca. 1 Minute.


Von der Pfanne geht es in den vorgeheizten Ofen, wo Sie das Fleisch bei 80 Grad Umluft oder 100 Grad Ober-/Unterhitze fertig garen. Falls Sie den Grill nutzen, legen Sie das Steak in die indirekte Hitze bei ca. 120 Grad. Bei der Bestimmung der gewünschten Temperatur hilft ein Kernthermometer.


Kerntemperatur

48 bis 50ºC rare / blutig
51 bis 53ºC medium rare
54 bis 56ºC medium / rosa
57 bis 59ºC medium well
  über 60ºC well done / durch


Lassen Sie anschließend die Steaks noch 5 Minuten ruhen, bevor Sie es je nach Belieben noch in heißem Butterschmalz wenden oder mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.

Geschafft: Jetzt haben Sie sich Ihr echtes Dry Aged Steak redlich verdient.

Guten Appetit!

WIR FREUEN UNS AUF SIE

Metzgerei Huber
Hauptstraße 1
84144 Geisenhausen

Telefon: 08743 - 91307
Telefax: 08743 - 91309

E-Mail: info@huber-geisenhausen.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 06:30 bis 18:00 Uhr
Samstag                   von 07:00 bis 12:00 Uhr

Facebook